AG Kommunikation

Die AG Kommunikation kümmert sich um den Informationsfluss innerhalb der Foodcoop und nach außen.

Wir übernehmen die Organisation, Moderation und Dokumentation der Plena-Besprechungen und bemühen uns um reibungslosen Austausch im Plenum und zwischen den Arbeitsgruppen. Zu Beginn haben wir uns für die Aufteilung der Themenbearbeitung in Arbeitsgruppen eingesetzt, was sich jetzt selbstorganisiert und eigendynamisch weiter entwickelt.

Sämtliche Agenden der Öffentlichkeitsarbeit liegen in unserer Verantwortung. So u.a. die Organisation von Veranstaltungen (zuletzt z.B. Tag der offenen Tür) sowie Entwurf und Produktion unserer Werbematerialien. Homepage und Blog werden von uns inhaltlich gestaltet und betreut - wobei wir uns über jegliche Anregung, Input von den Mitgliedern bzw. eigene Einträge in den Blog freuen und diese gerne auch umsetzen, bzw. eine Freischaltung von der IT für persönliche Blog-Einträge jederzeit möglich ist.

Wir halten Kontakt zu unseren KooperationspartnerInnen, der Lokalen Agenda 21 Favoriten, besuchen die Steuergruppen der LA 21 und informieren die Mitglieder über Veranstaltungen, die wir im Rahmen der LA 21 nutzen können.

Auch die Vernetzung mit der österreichweiten Plattform für Foodcoops und mit einzelnen Foodcoops in Wien nehmen wir wahr.

Die Beantwortung von Fragen neuer InteressentInnen zur Mitgliedschaft aber auch anderer Nachfragenden zählt ebenso zu unseren Aufgaben. Darunter fällt z.B. auch die Bereitschaft, ein Interview für wissenschaftliche Arbeiten zu geben. So kooperieren wir auch mit Bildungseinrichtungen, die uns mit ihrer Expertise in Lehrveranstaltungen unterstützen (bisher ein Interview für eine Masterarbeit der Universität für Bodenkultur und Kooperation zur Lehrveranstaltung "Unternehmensgründung" im Rahmen des Masterstudiums Sozialwirtschaft und soziale Arbeit an der Fachhochschule Campus Wien). Auch eine Zusammenarbeit mit einer Schule in Favoriten hat bereits statt gefunden.

Der Überblick über unsere Mitglieder sowie die jederzeit aktuelle Datenverwaltung ist eine zentrale Aufgabe. Wir informieren Mitglieder über Neuigkeiten, begrüßen und unterstützen NeueinsteigerInnen, u.a. durch die Koordination des Buddy-Systems und verabschieden Mitglieder, die uns wieder verlassen (meist wegen Umzugs).

Ingesamt sehen wir unsere Aufgaben sowohl in der Koordination und im Wahren des Überblicks, als auch in der kontinuierlichen und spontanen Durchführung zahlreicher Tätigkeiten. Über punktuelle Unterstützung unserer Mitglieder für einzelne Aufgaben, sowie Anregungen zur Gestaltung freuen wir uns jederzeit sehr.

Wir teilen uns das Aufgabenspektrum auf, sodass einzelne Mitglieder der AG sich die jeweils willkommenen und am ehesten machbaren Tätigkeiten aussuchen können. Die AG Kommunikation trifft sich zusätzlich zu den Plenarterminen ca. alle 4 bis 6 Wochen für interne Abstimmungen.