Uni Sapon Putzmittel für die Food X

Es war ein langer Prozess, aber nun hat die Food X entschieden: wir werden Putz- als auch Waschmittel von Uni Sapon beziehen.  Erhalten werden wir die Lieferung von Heidi Haas, Inhaberin der füllbar in der Lerchenfelder Straße 55, 1070 Wien. 

Neben einer etwas längeren internen Diskussion, ob wir Reinigungsmittel überhaupt neben Lebensmitteln ins Lager nehmen möchten, war auch das alte Lager zu klein dafür. Nun, mit dem Umzug ins neue, größere Lager, hat Sabrina noch einmal die Putzmittel zur Diskussion gestellt.  Am 28. September haben wir Heidi zu uns eingeladen, um uns die Produkte vorzustellen.

Das Konzept besteht aus einem Baukastensystem. Mit 11 Produkten sind Haus, Garten, Auto, Fenster geputzt, die Wäsche gewaschen, die Ledermöbel gepflegt und die Haare gewaschen. Es handelt sich bei den Produkten um Konzentrate, die für verschiedenste Putzanforderungen zu einem Spray gemischt oder miteinander kombiniert werden könne. Der Kalklöser zum Beispiel wird zu einem Santärspray gemischt der zugleich desinfizierend wirkt, und für Küche und Bad eingesetzt werden kann. Das Granulat allein wird zum Entkalken von Kaffeemasschine & Co.,für den Geschirrspüler und Waschmaschine verwendet.

Weil das Baukasten so unglaublich vielfältig ist, gibt es auf der Website von Heidi bzw. Uni Sapon zahlreiche Informationen und Videos dazu, wie die Konzentrate richtig gemischt werden.

Neben der sparsamen Verwendung der Konzentrate,  kommt man damit eine kleine Ewigkeit aus. Ist das Gebinde leer, wird es ausgewaschen und wiederbefüllt. Somit wird eine ganze Menge Müll eingespart.

Schreibe einen Kommentar